Sa, 3. Juli
Münstersche Zeitung
Gab es gewalttätige Übergriffe der Polizei?

Fr, 2.Juli
Junge Welt
Wütende Militaristen

Fr, 2.Juli
Neues Deutschland
Feldjägereinsatz zum Abschied

Do, 1. Juli
Münstersche Zeitung
Ein Abschied von Freunden

Do, 1. Juli
Münsterländische Volkszeitung
Transportflieger sagen Lebewohl

Presse unerwünscht
- Kritische Presse unerwünscht -

Mi, 30. Juni
Neues Deutschland
Vuvuzelas für den Frieden

Di, 29. Juni
Münstersche Zeitung
FDP poltert gegen Nazi-Vergleich von links

Mi, 30. Juni
Hallo Münster
Sehr kleiner Zapfenstreich

Di, 29. Juni
Münstersche Zeitung
Bundeswehr-Gegner ziehen Nazi-Vergleich

Mo, 28.Juni
Graswurzelrevolution
Zapfnix: Gegen Militarisierung und Auslandseinsätze

Mo, 28.Juni
Westline
Vuvuzela wird politisch

Pressemitteilung – Vuvuzelas für den Frieden!

Am kommenden Mittwoch (30. Juni) hat die Bundeswehr auf dem Schlossplatz einen großen Zapfenstreich geplant. Anlass ist die
Verlegung des Luftwaffentransportkommandos nach Eindhoven, dort dann im Rahmen der EU-weiten Planung von Kriegseinsätzen als European Air Transport Command: mit Abrüstung hat dieser Abzug also nichts zu tun.
Da laut Angaben der Bundeswehr das Wachbataillon zur Amtseinführung des neuen Bundespräsidenten in Berlin sein muss wurde der große Zapfenstreich jetzt in seiner ursprünglichen Form abgesagt. Das militaristische Spektakel mit Fackeln und Marschmusik aber bleibt – bloß in etwas kleinerer Form. Deswegen ruft das Referat für Frieden und Internationales des AStA auch weiterhin zu einer von einem breiten Bündnis getragenen Protestkundgebung um 21 Uhr auf dem Hindenburgplatz auf.
Solch militaristische Veranstaltungen haben im öffentlichen Raum nichts verloren, erst Recht nicht auf Universitätsgelände. Gelände also auf dem eigentlich Wissenschaftlichkeit und kritisches Nachdenken statt stumpfem Gehorsam gelten sollten. Während in Afghanistan gestorben wird soll in Münster so die Akzeptanz für Militäreinsätze gehoben werden, Militärpräsenz soll in der Gesellschaft wieder als normal wahrgenommen werden. Diesem neu aufkeimenden Militarismus verwehrt sich das Referat für Frieden und Internationales des AStA der Universität Münster entschieden und unterstützt deswegen die geplante Kundgebung
und kreative Proteste des zapfnix-Bündnisses unter dem Motto „Vuvuzelas für den Frieden!“

26. Juni 2010
Junge Welt

Bundeswehr gehört abgeschafft

1. Juni 2010
Westfälische Nachrichten

Luftwaffentransportkommando in Münster wird aufgelöst